432 Hertz

By 26. Juni 2019 Allgemein

Unsere Soundabteilung ist für ungewöhnliche Experimente offen: Anlässlich einer Einladung zum 2-tägigen noiselab@Teufelsberg Festival in Berlin im Mai präsentierte unser Sounddesigner Kriz Mental eine circa 40-minütige Soundkomposition in 432 hertz.

Auf dieser Frequenz gespielte Musik hat auf den Menschen anscheinend eine besondere Auswirkung, wobei diese unabhängig von der gespielten Tonart ist. Diese Beobachtungen, wird vermutet, hat etwas damit  zu tun, dass wir auf betimmte Frequenzen geeicht sind und es bestimmten Körperfunktionen und der Resonanz unseres Planeten entspricht, daher fühlen wir uns damit anscheinend sehr wohl, siehe auch „Schumann-Frequenz“.

Hier ist der live-cut zu hören:

432hertz

Infos noiselab:

noiselab