Frohe Weihnachten und einen guten ROSCH ins neue Jahr! Rutsch hat nichts mit Rutschen zu tun: Wer anderen einen „guten Rutsch“ wünscht, verwendet eine alte Redensart. Der Begriff „Rutsch“ kommt aus dem Jiddischen und zwar aus dem Wort „Rosch“ und bedeutet vielmehr „Kopf“ oder „Anfang“. Auch das jüdische Neujahrsfest heisst: Rosch ha-Schana. Hierzu wird sich dann „gut Rosch“ gewünscht, also ein gutes Neujahr. Daraus entwickelte sich das deutsche „guter Rutsch“.

Ernte-Gewinnspiel: Wir gratulieren dem Gewinner des Gutscheins „Event Dinner Berlin“ zu Gast beim „Le Petit Chef“ in der Gourmanderie. Der Gewinner ist bereits benachrichtigt und das S01-Team wünscht viel Spaß. Wir danken allen Teilnehmer*innen fürs Mitmachen.

Nach der Ernte ist vor der Ernte

By Allgemein

Damit im nächsten Jahr der Ernteerfolg so richtig lacht, müssen Sie rechtzeitig säen und pflanzen und die Knospen des Erfolgs pflegen. Das ist beim Bauern genauso wie bei allen anderen Unternehmen. Wie Sie an die dicksten Früchte Ihrer Arbeiten kommen? Nutzen Sie unsere Kreativ-Werbeagentur für die Planung Ihrer Kommunikation 2019 – wir helfen Ihnen die Saat auszubringen.

Read More

MS Publisher

By Allgemein

Gute Erfahrungen machen wir derzeit wieder mit dem Programm MS Publisher von MS Office. Grafische Inouse-Arbeiten, wie Plakate und Flyer, z. B. für Ankündigungen, können mit diesem Program leicht von Mitarbeiter*innen ohne grafische Erfahrung umgsetzt werden. Wir gestalten Ihnen die Vorlagen nach Ihrem Corporate Design. Ihre Mitarbeiter*innen können anschließend die Inhalte einpflegen – ohne größeren Gestaltungsaufwand. PDF generieren oder direkt ausdrucken ist kein Problem. Leider gibt es MS Publisher nur für Mac. Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.

Vertrauensbildung im Bewerbungsprozess

By Allgemein

Wie der Verband der Wirtschaftspsychologen aktuell berichtet (©Wirtschaftspsychologie aktuell, 2018.), ist laut einer aktuellen Studie des Kölner Marktforschungsunternehmen respondi, die Vetrauensbildung zum Unternehmen bereits im Vorstellungsgespräch prägend. Karriere-Websites und Arbeitgeberpräsentationen werden oft in ihren Aussagen als austauschbar befunden und skeptisch beurteilt – diese sinkt, sobald persönliche oder Video-Vorstellunggespräche erfolgen. Die Glaubwürdigkeit steigt also mit dem Vorstellungsgesprächen.

Videorecruiting stellt daher ein gutes Tool dar, Vertrauen im Vorfeld des Bewerbungsprozesses zu stärken:
Wirtschaftpsychologie aktuell

Anbieter von Video-Recruiting ist z. B.
cammio

Zudem sollte im Vorfeld im Arbeitgeberprofil darauf geachtet werden, dass keine austauschbaren Kernaussagen verwendet werden und das Erleben im Unternehmen wie versprochen auch statt findet.

Obstkörbe und Handy

By Allgemein

Neben Gehalt und Urlaubstagen entscheiden junge Angestellte auch nach weiteren Benefits, wenn sie sich für einen neuen Arbeitsplatz entscheiden, wobei private Nutzung des Handys und Obstkörbe mittlerweile nicht mehr als selbstverständlich erachtet werden. Die W&V hat einen interessanten Artikel zu den Arbeitsplatzwünschen der Generation Y und den neuesten Erkenntnissen geschrieben:

W&V

 

Gestaltung Stellenanzeigen

By Allgemein

Der Wandel vom Arbeits- zum Bewerbermarkt macht eine Überprüfung der firmeneigenen Stellenanzeigen notwendig. Die Wichtigkeit von konkreten Aussagen nimmt zu, d.h. die Bewerber möchten bereits beim Stellenangebot schnell erkennen, ob es zu ihrer Lebenssituation passt. Diese Bedürfnisse können Sie schon in der Anzeige beantworten, wenn dies in Ihrem Unternehmen verankert ist. Z. B. Teilzeitangebote, Sabbatical, Homeoffice, Gehaltssteigerungen, konkrete Aufstiegsmöglichkeiten oder familienfreundliche Angebote. Stellen Sie Ihre Unternehmenskultur sehr konkret dar und was der Bewerber hier erwartet kann: Mitbestimmung im Unternehmen, selbstständiges Arbeiten etc. So erfährt der Bewerber bereits die Authentizität des Unternehmen in der Stellenanzeige. Das macht das Bewerbungsverfahren effektiver und diese Authentizität, die der dann angestellte Mitarbeiter im Unternehmen erfährt, führt zu einem großen Vertrauensbonus, der in der Mitarbeiterbindung zum Tragen kommt. Sprechen Sie uns an, wir stellen erfolgreiche Beispiele vor.